Den Jahresabschluss nicht nur beiseite legen – sondern lesen (lernen)! (Format A)

Traditionell wird viel Energie in die Haushaltsplanung einer Gemeinde gesteckt, der Jahresabschluss meist nur beschlossen und beiseite gelegt. Aber nach der Planung ist vor der Planung – und dazwischen liegt genau der Jahresabschluss. Es lohnt sich, einen Blick auf den Jahresabschluss zu werfen, auch einen zweiten! In diesem Workshop werden Sinn und Zweck der einzelnen Bestandteile des Jahresabschlusses vorgestellt – damit die richtigen Schlüsse für die nächste Haushaltsplanung gezogen werden können.

Referentin/Referent: Barbara Füten (Kirchenrätin, Dezernentin Dez. 4.2. – Kirchenkreise, Landeskirchenamt, Düsseldorf)