Die Aufgaben des Presbyteriums zwischen Kühlschrankkauf und Fusion (Format B)

Presbyterinnen und Presbyter bestimmen gemeinsam mit den Pfarrerinnen und Pfarrern die Prioritäten und Aufgaben der Kirchengemeinde, sie entscheiden über die Finanzen und das Personal. Dabei sind die einzelnen Aufgaben eines Presbyteriums sehr vielfältig – und die jeweiligen Zuständigkeiten auch. Oftmals stehen so unterschiedliche Entscheidungen an – wie z.B. der Kauf eines Kühlschrankes, die Ausrichtung der Personalführung im Hinblick auf die Mitarbeitenden oder die Planung möglicher Fusionsprozesse mit der Nachbargemeinde. Dabei kommt oft die Frage auf: wer ist in unserem Presbyterium für was zuständig?

Der Workshop beschäftigt sich mit der Klärung dieser Zuständigkeiten – in Form eines kleinen Infos und des Austausches der Erfahrungen der Teilnehmer*innen.

Referentinnen: Claudia Zimmer (Sozialwissenschaftlerin und Gemeindeberaterin, Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung, Wuppertal) und Marianne Jansen (Dipl.-Verw. Wirtin i.R., Gemeindeberaterin, Zentrum Gemeinde  und Kirchenentwicklung, Wuppertal)